Viele WWE NXT Top Wrestler sehr unzufrieden! – Wechsel zur AEW?

0
532

Dave Meltzer berichtet in einer neuen Observer Radio Ausgabe, dass einige NXT-Wrestler WWE verlassen wollen, um zur AEW zu wechseln.

NXT-Wrestler verdienen zwischen 40.000 bis 50.000 US-Dollar pro Jahr. Sobald sie ins WWE Main Roster aufsteigen, erhalten sie wesentlich viel mehr Geld.

In den letzten Wochen konnten einige NXT Wrestler selbst sehen, wie schlecht ehemalige NXT Wrestler im Main Roster eingesetzt werden. 
Durch das Interview von Jon Moxley, wurden auch einige Dinge ans Licht gebracht, wie es ist, im Main Roster zu „arbeiten“.

Es ist ja auch kein Geheimnis, dass viele WWE Wrestler aus dem Main Roster die WWE am liebsten sofort verlassen würden.

Selbst die familiäre Atmosphäre, die bei NXT noch herrscht (dank der Führung von Triple H) ist nicht mehr ausreichend, um die Stars von NXT im WWE Unternehmen zu halten. Dadurch wollen einige NXT-Stars nicht mal mehr ins Main Roster der WWE aufsteigen. Sie befassen sich nicht mehr mit einem Aufstieg innerhalb der WWE, sondern wollen lieber direkt zur AEW wechseln. Dort würden Sie sofort mehr Geld verdienen.

Es ist auch interessant zu erwähnen, dass Adam Cole eine Woche nach AEW “Double Or Nothing” neuer NXT Champion wurde. 
Man Vermutet sehr stark, dass die WWE dies nur getan hat, da sie Angst hatten, dass sie Adam Cole an AEW verlieren könnten, da er mit AEW Star Dr. Britt Baker zusammen ist. Diese war im Übrigen auch bei NXT-Takeover: XXV Ringside vor Ort, und saß in der Nähe von Stephanie McMahon.

(Quelle: Wrestling Observer – https://www.f4wonline.com/)