AEW Titel wurde (wahrscheinlich) geklaut

0
364

Es geht um den AEW World Championship Titelgürtel, welcher Chris Jericho frisch gewonnen hat. Nur wenige Tage später wurde dieser wohl „gestohlen“.

Während Chris Jericho gemütlich in einem Steakhouse in der 2400 North Monroe Street zu Abend aß, ist der Titel verschwunden. Zu diesem Zeitpunkt vermutet Chris Jericho, dass der Titel gestohlen wurde.

Polizei-Bericht (Polizeibeamter in Tallahassee, Florida):
– Das Opfer meldet Diebstahl seines Gürtels, als er im Steakhouse aß.
– Das Opfer gab an, am „Millionaire Club Airport“ Terminal angekommen zu sein und den Gürtel in seine gemietete Limousine gelegt zu haben.
– Der Limousinen Fahrer brachte das Opfer zum Abendessen ins Steakhouse, welches sich in Longhorn befindet.
– Das Opfer blieb in Longhorn, während der Limousinen Fahrer zum Flughafen zurückkehrte.
– Das Opfer hatte das falsche Gepäck vom Flughafen genommen und der Fahrer brachte es zurück zum Terminal.
– Als der Fahrer das Opfer aus dem Restaurant abholte, fehlte der Gürtel.
– Die ansprechenden Beamten durchsuchten die Limousine und den Flughafen erfolglos nach dem Gürtel.

Wie die AEW mit der Situation umgeht, ist bisher noch nicht bekannt. Chris Jericho hat auch bereits Private Ermittler arrangiert, um diesen Diebstahl zu lösen.

Sobald es etwas Neues gibt, werden wir euch Informieren.

Wir hoffen, dass dieser Diebstahl bald gelöst wird.

(Quelle: https://rajah.com)